Verein „WELTLADEN HOLLABRUNN“

Verein zur Förderung des fairen Handels

 

Wir sind ein Verein zur Unterstützung von Projekten, Kooperativen und Einrichtungen, die in Entwicklungs- und Schwellenländern zu einer Verbesserung der Lebens-, Produktions- und Handelsbedingungen der Menschen beitragen. Durch den Verkauf der Produkte aus diesen Ländern setzen wir uns dafür ein, dass die dort lebenden Menschen nicht auf Almosen angewiesen sind sondern ein menschenwürdiges Leben führen können.

 

Wofür stehen wir?

Wir stehen für faire Handelsbeziehungen und Transparenz! Alle Produkte, die im Weltladen verkauft werden, werden nach strengen Richtlinien ausgesucht.Dadurch wird verhindert, dass durch Zwischenhändler der Preis erhöht wird, ohne dass die ProduzentInnen daran beteiligt sind.

 

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen in ärmeren Ländern einen gerechten Lohn für ihre Arbeit und ihre Produkte bekommen, und dass gesellschaftliche und wirtschaftliche Strukturen geschaffen werden, die ihnen ein menschenwürdiges Leben ermöglichen. Zum Beispiel werden die Einnahmen, die der Verein erzielt, in Projekte zum Aufbau von Kindergärten, Grund- und Landwirtschaftsschulen sowie in medizinische Hilfe investiert.

 

Was unterstützen wir?

Durch den Verkauf der Produkte im Weltladen unterstützen wir somit

  • menschenwürdige Arbeitsbedingungen
  • faire Löhne
  • faire Preise
  • langfristige Abnhamegarantien und Vorfinanzierungen
  • die ökologsiche Verträglichkeit der Produkte und alternative Anbau- und Herstellungsmethoden
  • besondere Förderung von Frauen und Kindern
  • Initiativen gegen ausbeuterische Kinderarbeit